Alle Systeme - Verkäufer

Beim Verkauf oder Sizing eines Fahrrads mit der Smartfit Software können Sie den zuständigen Verkäufer mit dem Kunden in der Datenbank verknüpfen. So stellen Sie sicher, dass Ihr Team immer weiß, wer den Kunden vermessen und beraten hat.
1

Verkäufer anlegen und verwalten

2

Verkäufer einem Kunden zuweisen

Benötigte Zeit
  5 min

1

 Verkäufer anlegen und verwalten

Um Ihre Mitarbeiter im Gerät als Verkäufer anzulegen, klicken Sie zunächst auf "Händler".

Über den Menüpunkt im linken Menü gelangen Sie zur Übersicht Ihrer Verkäufer.

Sie können Eine neue Person hinzufügen, wenn sie seinen Vor- und Nachnamen unter "Verkäufer hinzufügen" eintragen und mit dem Button bestätigen. In der unteren Auflistung haben Sie den Überblick über alle bereits angelegten Verkäufer.

Wenn Sie den folgenden Schalter auf "An" stellen, machen Sie die Zuweisung eines Verkäufers für jeden Kunden verpflichtend. Wir empfehlen dies nur, wenn Sie als Chef einen Überblick behalten möchten, welche Mitarbeiter für welchen Verkaufs- oder Vermessungsvorgang zuständig waren.

2

 Verkäufer einem Kunden zuweisen

Wenn Sie den Workflow ihres Smartfit-Systems mit einem neuen Kunden durchlaufen, können Sie den Verkäufer unter "Sales person" hinzufügen. Wenn Sie dies verpflichtend gemacht haben, sehen Sie einen Warnhinweis (rotes Kreuz), wenn der Verkäufer nicht eingetragen wurde.

Beispiel: Im folgenden Bild haben wir "Steve Jobs" als Verkäufer dem Kunden "test1" zugewiesen.

Sie können den Verkäufer jederzeit unter "BikeAdjust" anschauen oder ändern.

Erhalten Sie eine komplette Übersicht ihrer Kunden und den zugewiesenen Verkäufern in der globalen Adressliste (erreichbar über Desktop -> Adressen).

Sie können diese Liste für eine weitere Analyse auch exportieren, indem Sie auf "Exportieren" tippen:

Still need help? Kontaktieren Sie uns Kontaktieren Sie uns