Anleitung für e-Signaturen mit eversign

Um den Vorgang des Unterzeichnens von Dokumenten für Sie als Kunden, aber auch für uns als Unternehmen angenehmer und effizienter zu gestalten, nutzen wir nun das Online-Signiertool eversign

Der Firmensitz von eversign liegt in Wien, sodass die Dokument- und Signatur-Metadaten, verschlüsselt und sicher auf je zwei verschiedenen Cloud-Servern innerhalb der EU gespeichert werden. Eversign erfüllt die Anforderungen der “U.S. Electronic Signature in Global and National Commerce Act of 2000 (ESIGN)”, des “Uniform Electronic Transactions Act (UETA)”, und der “European Union eIDAS (EU No.910/2014)”. Darüber hinaus sind e-Signaturen von eversign mit einem Manipulationsnachweis und einem vollständigen und nachvollziehbaren Prüfprotokoll versehen, wodurch die über eversign unterzeichneten Dokumente rechtsverbindlich werden. Weiterhin erfüllt eversign die Richtlinien der DSGVO.

Nachfolgend finden Sie eine kleine Schritt für Schritt Anleitung in den Prozess des Unterschreibens mit eversign.

  1. Sie bekommen eine E-Mail von uns, in der Sie mit einem Klick auf die „Überprüfen und Unterschreiben“ -Schaltfläche direkt zum Dokument gelangen.
  2. Klicken Sie auf die „Start“--Schaltfläche im oberen, rechten Bereich Ihres Bildschirms, um automatisch zu den Stellen geführt zu werden, die eine Eingabe/ Unterschrift von Ihrer Seite erfordern.
  3. Klicken Sie in das rot umrahmte Feld.
  4. Sie haben die Möglichkeit Ihre e-Signatur per Tastatur einzugeben und sich anschließend eine passende, automatisch generierte Unterschrift auszuwählen. Sie können jedoch auch an einem Laptop mit Ihrer Maus oder Ihrem Touchpad, bzw. auf Ihrem Smartphone mit einem Finger unterschreiben. Alternativ dazu bietet eversign Ihnen die Möglichkeit eine eingescannte Unterschrift hochzuladen, um damit zu unterschreiben. Wenn Sie die passende e-Signatur gefunden haben, bestätigen Sie die Unterschrift mit einem Klick auf die „Unterschreiben“- Schaltfläche. Sie finden Ihre ausgewählte e-Signatur anschließend im entsprechenden Feld des Dokumentes wieder.
  5. Klicken Sie anschließend im oberen, rechten Bereich Ihres Bildschirms auf die Schaltfläche „Fertig“, um den e-Signatur Vorgang abzuschließen.

  6. Mit einem Klick auf den Link "Geschäftsbedingungen" können Sie sich zunächst die eversign-AGBs durchlesen. Anschließend klicken Sie bitte auf die Schaltfläche „Ich stimme zu“, um dem von Ihnen signierten Dokument rechtlich verbindlich zuzustimmen und es schließlich abzuschicken. Das Geschäftsverhältnis entsteht ausschließlich zwischen Ihnen und der Radlabor GmbH.
    Sie erhalten eine Kopie des Dokuments, sobald alle Parteien den e-Signatur Vorgang abgeschlossen haben.


  

Still need help? Kontaktieren Sie uns Kontaktieren Sie uns